Heizung (Rolls-Royce Silver Shadow)

Aus Rolls-Royce Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

<keywords content="Heizung, Rolls-Royce Silver Shadow, Bentley-T Serie,Dioden Gebläse " />

Heizung des Rolls-Royce Silver Shadow und Bentley T Serie

Steuerung der Heizung der Frühen Modelle des Rolls-Royce Silver Shadow & Bentley T1

Es gibt einen LOWER-Schalter für den Fußraum und einen UPPER-Schalter für Windschutzscheibe und Armaturenbrett. Beide Schalter funktionieren im Prinzip gleich: In der Mittelstellung ist die Temperatur die Außentemperatur, also ohne Kühlung oder Heizung. Nach rechts (Uhrzeigersinn) wird's wärmer, nach links kälter (letzteres gilt nur für UPPER, denn Kühlung für die Füße gibt's bei der Serie I nicht). Durch Ziehen der Schalter wird die Luftmenge geregelt, für die Gebläse gibt es einen separaten Schalter mit mehreren Positionen.

Die Luftklappen und Regelventile werden über Stellmotoren betätigt, die man manchmal gut hören kann (es kann auch bisweilen SEHR hörbar sein); man muss den Motoren immer etwas Zeit geben, die eingestellte Position zu erlangen.

Der Klimakompressor nur dann mitläuft, wenn der Upper-Drehknopf aus der Mittelstellung heraus in Richtung kalt gestellt wurde.

Der Unterschied zwischen Knopfziehen und Gebläsestufe wählen ist der, dass die Gebläse ja auf alle Öffnungen wirken, die Knöpfe nur auf die jeweilige Düse.

Bekannte Probleme der Heizung

Dioden

Oft wird der Stellmotor nicht mehr angesteuert, ist meistens hat es die Ursache das die Dioden auf der Sicherungsplatine defekt sind. Sie können durch Dioden der Reihe 1N4001 bis 1N4004ausgetauscht werden

Oft mals sitz aber das Ventil fest, und der Motor läuft, wenn man die mechanische Verbindung zwischen beiden löst.

Die Dioden lassen sich wie folgt testen: eine Seite lösen, Ohmmeter an die Diodendrähte halten; je nach Polung muß in einer Richtung Durchgang (niedriger Widerstand) zu messen sein, in der anderen Sperrung (sehr hoher Widerstand). Ist das Meßergebnis in beiden Richtungen gleich, ist die Diode defekt. Bei den neuen Dioden kommt die Seite mit dem Strich (Kathode) an die Seite, wo bei den alten das rote Ende ist (linke Seite).