Kofferraum (Rolls-Royce Silver Shadow)

Aus Rolls-Royce Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kofferraum Rolls-Royce Silver Shadow

Rückfahrscheinwerfer

Rückfahrscheinwerfer Rolls-Royce Silver Shadow BJ.72
Rückfahrscheinwerfer Dichtung alt und Schnittmuster für Dichtung für den Rolls-Royce Silver Shadow
ohne Rückfahrscheinwerfer Rolls-Royce Silver Shadow BJ.68

Allgemein gesagt wurden zwischen frühem Herbst 1968 als der Sprung aus der 4000er- in die 5000-Serie vollzogen und der Einbau der Scheinwerfer wurde eingebaut.

Die ersten Rolls-Royce Silver Shadows wurden ohne externe Rückfahrscheinwerfern ausgerüstet ab der Chassisnummer 5001 wurden die externen Rückfahrleuchte getestet was aber nicht bei den Kunden angekommen ist sodass dann ab 13754 dann wieder integrierten Rückfahrscheinwerfern genutzt wurden.

Die Kunststoffabdeckungen der Rückfahrscheinwerfer werden mit zwei Schrauben gehalten und wurden von Lucas hergestellt. Sehr leicht sammelt sich Feuchtigkeit in den Kunststoffgläsern, welche zu Rost an den Nieten in den Kofferraumdeckel führt. Daher sollten die Dichtungen regemässig getauscht werden. Neue Dichtungen können sehr leicht und so gut wie kostenlos getauscht werden in dem man sie aus handelsüblichen Gummi schneidet.

Schloss

mehr zum :

Rolls-Royce Silver Shadow Kofferraum-Schloss

Bodenbleche

Die Bodenbleche sollten regelmäßig kontrolliert werden auf Rostschäden besonders im Bereich an der Batterie .