Rolls-Royce Phantom V

Aus Rolls-Royce Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phantom V

Rolls-Royce Phantom V 1961

Das Phantom V war ein großer, ultra-exklusive viertürige Limousine von Rolls-Royce von 1959 bis 1968 hergestellt. Basierend auf der Silver Cloud II, teilte es einen V8-Motor und General Motors Hydramatic Automatikgetriebe mit seiner kleineren Geschwister. Rolls-Royce die Autos zusammengebaut "Fahrwerk und Antriebsstrang mit Körpern gemacht zu Standard-Designs von Karosseriebauer HJ Mulliner, Park Ward und James Young, ehemaliger Hersteller von Rolls-Royce aufgenommen.

Der Motor war ein 6.230 ccm 90-Grad-V8-Motor mit zwei SU-Vergaser, gekoppelt mit einem 4-Gang-Automatikgetriebe. Das Auto hatte massive Trommelbremsen und einen Radstand von 3.683 mm. Vier Gang-Automatikgetriebe und Servolenkung waren Standard.

Ab 1963 die Silver Cloud III 7% stärkeren Motor und neuen Frontflügel Einbeziehung dessen Quad-Scheinwerfer wurden montiert.

Ein insgesamt 516 Phantom V's gemacht wurden. Berühmte Besitzer inbegriffen Königin Elizabeth II. und ihre Mutter, Königin Elizabeth, die Königinmutter. Wer im Besitz von Königin Elisabeth II. waren die offiziellen staatlichen Autos, dafür mit einer Fahne Personal und beleuchteten Wappenschild über der Windschutzscheibe purposed angepasst. Nachdem aus dem aktiven Dienst wurde im Jahr 2002 im Ruhestand, beide sind nun der Öffentlichkeit präsentiert: ein in der königlichen Motor Museum in Sandringham, und die anderen in der besonderen Garage an Bord HMY Britannia in Leith, Edinburgh.

Der Gouverneur von Hongkong verwendet ein Rolls-Royce Phantom V für zeremonielle Anlässe. Es war von Hongkong von der Royal Navy unmittelbar nach der Übergabe an China am 1. Juli 1997 entfernt.

Mohammad Reza Pahlavi den Schah von Iran war eine weitere der berühmten Leute, die dieses Auto gehört. Seit seinem Exil, das Auto ist in seiner Residenz in Teheran gehalten und jeder einmal in eine Weile ist es für die Öffentlichkeit unter den anderen luxuriösen Autos vom Schah gehörte, einschließlich einer einzigartigen Rolls-Royce Phantom VI gezeigt.

König Olav V. von Norwegen gehören ein 1962 Limousine als einen Zustand Auto. Jugoslawischen Präsidenten Josip Broz Tito im Besitz einer privaten Rolls-Royce Phantom V

Dann Beatle John Lennon's Psychedelic-gemalt Phantom V, ein 1960er Gegenkultur Symbol, kam aus der Fabrik fertig in weiß, mit Lennon Inbetriebnahme der Sonderlackierung oben auf sie.

Technische Daten „Rolls-Royce Phantom V

(Quelle: The Autocar)

Motor

  • Bauform: V8 Aluminiumblock
  • Bohrung x Hub: 104,1 x 99,1 mm
  • Hubraum: 6230 cm3
  • Vergaser: Doppel SU HD6
  • Leistung: 140 kw

Getriebe

  • Automatik Getriebe mit 4 Gängen von GM

Abmessung

  • Länge: 6,04 Meter
  • Radstand: 3,62 Meter
  • Breite*: 2.00 Meter
  • Höhe*: 1,75 Meter
  • Spur - vorn: 1,54Meter
  • Spur - hinten: 1,60 Meter

Angaben beziehen sich auf die meistverkaufte Variante

Gewicht

  • 2830 Kilogramm

Fahrwerte

  • 0-100 km/h: 13,7 Sekunden
  • 0-112 km/h: 19,4 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit gemessen): 160 km/h


Rolls-Royce Phantom V 1961
Rolls-Royce Phantom V 1961 von Hinten
Rolls-Royce Phantom V 1961 von Vorne