Rolls-Royce Silver Dawn

Aus Rolls-Royce Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rolls-Royce Silver Dawn

Der Rolls-Royce Silver Dawn ist ein Auto, das von Rolls-Royce in Crewe ihre Werke zwischen 1949 und 1955 produziert wurde. Es war der erste Rolls-Royce mit dem Auto eine Fabrik gebaut Stelle, die sie gemeinsam, zusammen mit seinem Fahrwerk, mit dem Bentley Mark VI bis 1952 und dann die Bentley R Type, bis die Produktion im Jahr 1955 fertig angeboten werden. Das Auto war zunächst als Export nur Modell eingeführt. Der Linkslenker Modelle hatten eine Spalte Gangschaltung, während rechte Hand treibt hatte einen Stock Schalthebel durch die Tür. Erst mit dem R Type Modell war es offiziell auf dem heimischen Markt, ab Oktober 1953.

Eine bloße 760 wurden zwischen 1949 und 1955 produziert. Frühere Modelle bis ca. Mai 1954 hatte eine andere Faszie (Armaturenbrett) aus dem Bentley Mk.VI und "R"-Typ, und mit einem einzigen Abgasanlage eingebaut. Spätere Modelle aus der SRH Chassis Serie hatte der Bentley-Stil Faszie und die zweiflutige Auspuffanlage, wie angebracht der Bentley R-Type. Auf der Standard Steel Autos in der gesamten Produktion Geschichte wurden alle Karosserieteile vor dem Schott / Firewall etwas anders als die auch in der Bentley.

Die In-Line-Sechszylinder hatte Motor Overhead Einlass-und Auslassventile Seite und hatte eine Kapazität von 4.257 ccm bis 1951, wenn es vergrößert zu 4.566 ccm war. Der Vergaser war ein einziges downdraught Stromberg bis 1952, wenn es von einem Zenith ersetzt wurde.

Die Suspension wurde unabhängig an der Front mit Schraubenfedern, hinten Starrachse der verwendeten halbelliptischen Blattfedern. Das Auto hatte ein separates Chassis mit traditionellen genieteten Konstruktion bis 1953 danach wurde geschweißt. Hilfsgesteuert 12,25 in (311 mm) Trommelbremsen verwendet wurden, hydraulisch an der Vorderseite bedient, jedoch unter Beibehaltung mechanischen Betrieb an der Hinterachse. Obwohl viele Autos wurden mit werkseitig eingebauten Einrichtungen ausgestattet, andere wurden an externe Karosseriebauer geliefert.