Schaltplan (Rolls-Royce Silver Shadow)

Aus Rolls-Royce Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schaltpläne für den Rolls-Royce Silver-Shadow und Bentley T1

Es wird darauf hingewiesen, dass die Farben in der Tabelle angegeben sind oft in Paaren kombiniert werden z.b 14GY-C. Die Zahl '14 'steht für die Kabel-Größe, das Kabel mit 14 Litzen! Die "GY" bedeutet, dass das Kabel zwei Farben, Grün und Gelb ist und das 'C' zeigt an dass das Kabel mit Baumwolle ummandelt wurde.

Natürlich müssen die Angaben nicht mehr stimmen, oft wurden Kabel von Betrieben ausgewechselt überbrückt oder einfach verändert. Daher sollten diese Schaltpläne mit vorsicht genoßen werden.

Sie können aber einen groben Anhaltspunkt darstellen.

FARBCODE Kabelgrößen KABELTYP
B = Schwarz 14 = 14/.010in 'C' bezeichnet Baumwolle
G = grün 28 = 28/.012in 'P' steht für Kunststoff
N = Brown 44 = 44/.012in -
P = Violett 65 = 65/.012in -
R = Rot 120 = 120/.012in -
Y = Gelb - -
U = Blau - -
W = Weiß - -
S = Slate - -

theoretisch Aufbau der Verkablung am Rolls-Royce und Bentley T

theoretischer Schaltplan Rolls-Royce
theoretischer Schaltplan Rolls-Royce

Schaltpläne für Rechtsgelenkte Fahrzeuge des Typs Rolls-Royce und Bentley T ab SRH9000

Schaltplan des Motorrraums des Rolls-Royce Silver Shadow I und Bentley T1 ab 1969

Schaltplan Rolls-Royce Silver Shadow I Motorraum

Schaltplan des Innenraums des Rolls-Royce Silver Shadow I und Bentley T1 ab 1969

Schaltplan Rolls-Royce Silver Shadow I Innenraum

Schaltplan der Sicherungen und Relais des Rolls-Royce Silver Shadow I und Bentley T1 ab 1969

Schaltplan Rolls-Royce Silver Shadow I Sicherungen und Relais

Schaltplan der Türen, Karosserie, Mittelkonsole des Rolls-Royce Silver Shadow I und Bentley T1 ab 1969

Datei:Schaltplan-Karosserie-Tür-Rolls-Royce-Silver-Shadow.jpg
Schaltplan Rolls-Royce Silver Shadow I Türen, Karosserie, Mittelkonsole